AD(H)S“ A nders D enken   H andeln S püren / Chaos im Kopf  

Wenn man erst einmal begriffen hat, worum es sich bei ADHS handelt, wird man sie vielerorts bei Menschen wiederentdecken können. Menschen, die man gewöhnlich für zerfahren, manisch, überdreht oder kreativ,
aber unberechenbar gehalten hat, Menschen, von denen man weiß, dass sie mehr
erreichen könnten, wenn sie nur ihre Gedanken „ZUSAMMENKRIEGEN“ könnten,
Menschen, die man in der Schule und im Berufsleben als unstete Geister kennengelernt
hat, Menschen, die es bis in höchste Positionen geschafft haben und sich doch
desorganisiert und getrieben fühlen, das alles könnten Menschen sein, die tatsächlich
ADHS haben. Es ist sogar möglich, dass man einige der Symptome im eigenen
Verhalten erkennt. AD(H)S aus der Sicht der TCM (Traditionell Chinesischen Medizin) bietet wertvolle Ansatzpunkte.  

 Tanz- und Bewegungstherapeutische Kleingruppen für Kinder und Erwachsene  mit sogenannten ADHS-Symptomen, auf Anfrage.